zurück zur Startseite   Startseite
Ausbildung "Gestalttherapeut"
rose

Ab Frühjahr 2018 bieten wir eine dreijährige Ausbildung zum Gestalttherapeuten an. Dieses Angebot ersetzt das bisherige des zweijährigen Aufbaukurses im Anschluß an die Intensivfortbildung (die nicht mehr angeboten wird).

Daraus folgt auch, dass zu der Ausbildung grundlegend alle Interessenten Zugang haben,
dieser nicht mehr wie bisher auf jene beschränkt ist, die zuvor den Intensivkurs (Gestaltberater) absolviert haben.
Für Leute, die an einer Gestaltausbildung eines anderen Institut für mindestens ein Jahr teilgenommen haben,
wird eine verkürzte Ausbildungszeit angeboten
(18 Wochenenden, eine Intensivwoche zu fünf Tagen und fünf Abchlusstage).

Diejenigen, die bis Jahrgang 2017 die Intensivfortbildung mit Zertifikat abgeschlossen haben, wird ebenfalls die verkürzte Ausbildungszeit angeboten.

In der Ausbildung geht es darum, die "Gestalttherapeutische Haltung" mehr und mehr zu verinnerlichen, sich ein weitgefasstes Methodenspektrum anzueignen, sich in die grundlegende Therapie der Gestalttherpie und verwandter Therapierichtungen einzuarbeiten
und im Verlauf mehr und mehr selbständig therapeutisch arbeiten zu lernen.
Von zentraler Bedeutung ist ebenfalls, ein tiefes VErständnis der eigenen inneren Abläufe zu erlangen -
es ist der Aspekt der Selbsterfahrung, der die Ausbildung von innen her trägt.

Der Kurs findet jeweils Samstag und Sonntag, 10.30 - 17.30 Uhr, statt und kommt zustande,
wenn sich mindestens neun Personen angemeldet haben.



Ausbildungsprogramm, Konditionen und Kursgebühren unter folgendem Link: Gestaltausbildung.pdf
*Zeitspanne für die regulären Wochenenden; innerhalb von weiteren ca. 2 Monaten finden dann die Abschlusstage statt